Angelika Rosenfeld

Alsterschiffe, Silbermünzen und eine "Burg"
Die Geschichte Poppenbüttels

Hardcover, 224 S., 76 z.T. erstveröffentl. Abb., ISBN 3-934632-17-3, EAN 9783934632172, € 24,90 (D) (bestellen)

1336 erstmals urkundlich erwähnt, entwickelte sich “Popelenbotle” in einer wechselvollen Ge- schichte vom Kirchengut bis hin zu einem der schönsten Hamburger Stadtteile. Chronologisch aufgebaut, entführt dieses Buch den Leser zu einer Reise durch die lebendige Geschichte des Dorfes mit seinen Menschen, den Orten, an denen das Leben stattfand und den Rahmen- bedingungen, die Poppenbüttels wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung beinflussten.

zum Inhaltsverzeichnis

 zurück zum Verlagsprogramm